Lebenslauf

1954 Geboren in Memmingen im Allgäu
1960 – 1973 Schulausbildung in Memmingen
1973 – 1974 Studium der Sozialpädagogik, Fachhochschule Würzburg
1974 – 1977 Studium des Lehramtes an Hauptschulen, Universität Würzburg. Staatsexamen in Geographie, Deutsch, Ethik, Musik. Zulassungsarbeit: Das Verhältnis Rot-Chinas zur UdSSR
1977 – 1983 Studium der Geologie/Paläontologie, Universität Würzburg. Diplom in den Fächern Geologie, Paläontologie, Mineralogie. Diplomarbeit: Erläuterungen zur geologischen Kartierung im Maßstab 1:5000 im Paläozoikum des Frankenwaldes auf Blatt 5835 Stadtsteinach, mit mikropaläontologischen und geophysikalischen Untersuchungen
1987 Promotion: Petrographie, Geochemie und Metamorphosealter von Metabasiten im KTB - Zielgebiet Oberpfalz (DFG-Projekt)
1987 – 1989 Postdoktoranden-Projekte (DFG) im kristallinen Grundgebirge von Ostbayern und in Nordvictorialand, Antarktis
1988/89 Antarktis-Expedition Ganovex V
1990/91 Antarktis-Expedition Ganovex VI
1992/93 Antarktis-Expedition Ganovex VII
1989 – 1990 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Mineralogie, Universität Würzburg
1990 – 1999 Akademischer Rat am Institut für Mineralogie, Universität Würzburg
1999 – 2009 Akademischer Oberrat am Institut für Mineralogie/Institut für Geographie, Universität Würzburg
seit 2009 Akademischer Direktor am Institut für Geographie und Geologie, Universität Würzburg
2000 Habilitation: Das kristalline Grundgebirge der Oates Coast Region, nördliches Wilson Terrane, Ross-Orogen, Antarktis
1999 – 2005 Sprecher des Arbeitskreises „Archäometrie und Denkmalpflege" der Deutschen Mineralogischen Gesellschaft, Mitglied des erweiterten Vorstandes der deutschen Mineralogischen Gesellschaft, Mitglied des erweiterten Vorstandes der Gesellschaft für Naturwissenschaftliche Archäologie - Archäometrie

2006 – 2012

Associate Editor für Archäometrie des "European Journal of Mineralogy"
seit 2009 Associate Editor für "Archaeological and Anthropological Sciences"
   
 

Mitgliedschaften

Deutsche Mineralogische Gesellschaft
Geologische Vereinigung
Deutsche Gesellschaft für Polarforschung
Gesellschaft für Naturwissenschaftliche Archäologie - Archäometrie
Greenpeace
Terre des Femmes
Deutscher Alpenverein